Berufsverband und Netzwerk der
Krisenmanager und Compliancemanager,
Restrukturierungsmanager und Insolvenzmanager

Netzwerktreffen

Regelmäßig veranstaltet die Deutsche Gesellschaft für Krisenmanagement e.V. exklusive Netzwerktreffen. Diese verstehen sich als vertraulicher Erfahrungsaustausch berufserfahrener Krisenmanager. Sie richten sich ausschließlich an die Mitglieder des Berufsverbandes und sind pro Veranstaltung auf zwölf Personen beschränkt. Eine Teilnahme für Gäste oder Dritte ist nicht möglich. Die Netzwerktreffen sind in der Regel mit der Besichtigung eines Krisenstabs verbunden.

Netzwerktreffen am 06. Oktober 2016
im Hessischen Ministerium des Innern
und für Sport in Wiesbaden

Impressionen

    

    

Impulsvorträge

  • "Krisenmanagement bei Katastrophen und Großschadenslagen von
    landesweiter Bedeutung" von Wolfgang Sedlak, Hessisches Ministerium
    des Innern und für Sport, Wiesbaden

  • "Organisation des internationalen Business Continuity Managements"
    von Jürgen Kühn, Nokia Solutions and Networks GmbH & Co. KG,
    Hamburg

  • "Neuaufstellung des Krisenmanagements und der Krisenkommunikation
    bei einem MDAX-Konzern" von Benjamin Schütz, Covestro Deutschland AG,
    Leverkusen

  • "Krisenmanagement für einen Fußball-Bundesligaverein" von
    Dr. Utz Brömmekamp, Buchalik Brömmekamp Rechtsanwälte
    Steuerberater in Düsseldorf

Besichtigung

  • Krisenzentrum des Landes Hessen


Stand: Mittwoch, 20. Juni 2018 - 11:23:28 Uhr

© 2018 Deutsche Gesellschaft für Krisenmanagement e.V. (DGfKM).
Alle Rechte vorbehalten.